Magicshine Eagle M2 Licht Bewertung Hervorragende MTB-Beleuchtung

Magicshine Eagle M2 Licht Bewertung 

Hervorragende MTB-Beleuchtung

 

4,5 / 5

Magicshine s Eagle M2 light bietet eine nahezu unschlagbare Performance-Wert-Combo

Magicshine's Eagle M2 light bietet eine nahezu unschlagbare Performance / Value Combo (Russell Burton)

 

"Gewinnende Kombination von Features, Performance und Pocket-Freundlichkeit"

Highs: Ausgezeichnete Vielseitigkeit, Deckung und Wert

Lows: Fernbedienung sieht ein bisschen klobig aus

Kaufen, wenn: Sie wollen maximalen Wert für Ihre Beleuchtung Buck

Direkt zum Angebot für Eagle M2 (15)

Der Eagle M2 ist eine neue Einheit aus dem fernöstlichen Lichtspezialisten Magicshine. Es verwendet eine zweireihige LED-Anordnung mit drei unteren Überschwemmungen und drei oberen Spots.

 

Die sperrige dreiseitige drahtlose Fernbedienung sieht ein bisschen wie ein Kinderspielzeug aus, aber es gelingt es Ihnen, entweder eine Zeile oder beide gleichzeitig auszuwählen. Sie können auch durch fünf verschiedene Leistungsstufen für jeden Modus umschalten, ohne dass Sie die Hände von der Bar nehmen.

 

Mit einer maximalen Leistung von 2.400 Lumen ist der Eagle M2 ein ernsthaft helles Licht, wenn man es braucht, ein breites Spreiz- / Kurzstreckenlicht zum Klettern oder ein schmales Strecken- / Langstreckenlicht für das Fireroad-Strahlen.

 

Die Kopfeinheit löst sich leicht von der stabilen, halb-permanenten Stabklemme und die harte Fallbatterie hat zwei Gummibänder für Sicherheit und einen Klettverschluss, um das Kabel ordentlich zu halten. Magicshine Zuverlässigkeit war schon immer gut.

 

Gewicht: 173g (Einheit) + 301g (Batterie) = 474g

Laufzeit: 2 Std. 5 Min

 

Eine gute Budget-Bar-Option Option

 

Produktübersicht

Gesamtbewertung:

SCORE 8

Magicshine Eagle M2 2400

 

Produkt: Magicshine Eagle M2 2400 Licht Bewertung Preis als Bewertung: £ 99.98

Dieses Produkt ist gekennzeichnet in: Beste Mountainbike Lichter.

Magicshine's neuer Eagle M2 hat sechs ultra-helle LEDs, mit den drei an der Spitze projiziert ein Spot-Strahl, und die drei auf der Unterseite eine breite Flut. Es gibt drei Lichtmodi - Sie können alle sechs LEDs zusammenführen oder zwischen den beiden Reihen einzeln auswählen.

 

>>> Hier finden Sie die besten Mountainbike-Lichter

 

Bei voller Leistung beträgt die theoretische Lichtleistung 2.400 Lumen, aber wir haben nur 1.737 gemessen. Es gibt fünf Einstellungen in jedem Modus, aber die niedrigeren Power-Optionen sind ziemlich düster und unbrauchbar Off-Road, Registrierung kaum 50 Lumen.

 

Die Einstellung der Helligkeit und der Modi kann auf der Lampe selbst oder über eine optionale Fernbedienung erfolgen. Letzteres ist nicht wirklich mit irgendwelchen Lenker-Kontrollen zu integrieren, und die Gummiband-Befestigung ist ein bisschen fadenscheinig, was bedeutet, dass die Remote-Wendungen, wie Sie es drücken.

 

Die Lampe klammert sich in eine Schraub Klammer. Es ist ein bisschen fiddly zu installieren und fehlt eine 35mm Option, aber es ist rasselfrei. Die Batterie ist in einem geformten Kunststoffgehäuse untergebracht und hat Gummi-Befestigungsgurte, von denen einer während des Tests abgebrochen wurde.

 

 

Magicshine Eagle m2 2400 2015 Trail

 

Der Eagle M2 schafft einen guten Lichtstrahl in der Nähe des Rades, was für das technische Reiten großartig ist, aber es fehlt die Tiefe, also bei der schnelleren Abfahrt muss man das Licht von Hand abwinken.

 

Mit seiner Kunststoff-Hardware und Konstruktion, die Eagle M2 fühlt sich nicht so fest wie andere Lichter auf Test, und ist ein wenig untermächtig. Aber bei weniger als 100 £ ist dieses Licht absolut killer Wert. Wenn Sie eine Nacht Reiter Anfänger sind, sollte dies auf Ihrer Wunschliste sein.

 

Für weitere Informationen klicken Sie hier