FAQs - Allgemein


MagicShine Scheinwerfer und Ladegerät sind im Lieferzustand sofort einsetzbar, Sie müssen aber den Akku vor dem ersten Einsatz laden.

 

Sicherheitshinweise:

 

Warnung! Niemals absichtlich den Lichtstrahl in die eigenen oder in die Augen anderer Personen richten. Falls ein Lichtstrahl in die Augen tritt, sind die Augen bewusst zu schließen und der Kopf aus dem Lichtstrahl zu bewegen. Es dürfen keine optisch stark bündelnden Instrumente zur Betrachtung des Lichtstrahls verwendet werden.

 

Bei gewerblicher Nutzung oder bei Nutzung im Bereich der öffentlichen Hand ist der Benutzer entsprechend der Unfallverhütungsvorschrift für Laserstrahlung zu unterweisen.

 

Im Standard Lieferzustand ist der Akku teilgeladen. Vor dem ersten Einsatz müssen Sie den Akku deshalb laden.  Die hohe Energiedichte dieser Akkus ermöglicht eine möglichst lange Betriebsdauer. Zum Schutz vor Überladung oder schnell Entladung ist jeder Li-ion Akku Pack immer mit einer Schutzelektronik ausgestattet. Bitte laden Sie den Akku dennoch nur unter Aufsicht. Wenn die Schutzelektronik defekt sein, könnte es zur Überladung, Erhitzung bis hin zur Feuerentstehung an Akku und Ladegerät führen.

 

Bitte beachten Sie, dass es bei unkorrekt eingestecktem Ladekabel oder beschädigtem Ladekabel bis zu erhöhtem Stromfluss kommen können, was zur Erhitzung des Ladekabels oder des Ladegerätes, bis hin zur Feuerentwicklung kommen.

 

Sie sollten niemals ein MagicShine Outdoor Lampe mit Lithium-Akku unbeaufsichtigt laden! 

 

Dieser Scheinwerfer könnte jederzeit ausfallen. Deshalb ist es hilfreich, immer eine kleine Notlampe bereitzuhalten.

 

Wärmeentwicklung:

 

Unsere Helm/Outdoor Lampe ist keine Taschenlampe. Achtung: Das Gehäuse kann heiß werden, achten Sie deshalb immer auf ausreichenden Abstand zu brennbaren Materialien.

Alle unsere Scheinwerfer sind absolut hitzefest. Der Über-hitzungsschutz bieten mehre Sicherheit, wenn die Lichtfläche überhitzt, wird die Heiligkeiten automatisch fallen. 

 

Wie funktioniert die Reparaturabwicklung?

 

Die FAQs haben nicht geholfen? Ein Anruf oder Email bei MagicShine hat das Problem auch nicht gelöst?

 

In diesem Fall bitte das komplette Lampenset inklusive Akku-Pack an uns einsenden. Zwingend notwendig bitte eine kurze Fehlerbeschreibung inkl. Telefonnummer und/oder Email-Adresse beilegen.

Oft sind vermeintliche Defekte einfach auf einen alten/stark verbrauchten Akku zurückzuführen. Wenn der Akku bereits über 2 Jahre im Einsatz, kann die volle Leistungsfähigkeit nicht mehr erwartet werden.

 

 Häufig gestellte Fragen auf unserer englischen Webseite

> English FAQs 

 

Akku Pack und Lampenkopf beim Transport immer voneinander trennen. 

 

Dieser Scheinwerfer könnte jederzeit ausfallen. Deshalb ist es hilfreich, immer eine kleine Notlampe bereitzuhalten. 

 


Kontakt

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Auch nach dem Kauf sind wir für Sie da. Denn ein guter After Sales Service funktioniert schnell und unkompliziert. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ein guter Service funktioniert schnell und unkompliziert. Kontaktieren Sie unser Service Team.

+49 2119-1186-629

Day Well GmbH /MagicShine Team

Witzelstr. 1A

D-40225  Düsseldorf

Email: info@magicshine-light.com

FAQs Allgemein MagicShine Beleuchtung


Reklamation


Hier erhalten Sie einen Vordruck für Ihre Reklamation bei MagicShine Light.

> Formular ausfüllen und ausdrucken