Bitte Wählen Sie ein LAnd

Bitte beachten Sie die Gesetze Ihres Landes! Die Montage am Fahrrad ist nicht für den Einsatz im Geltungsbereich der StVZO Deutschland zugelassen.

Deutschland Magicshine Webseite

Deutschland

Komplettes Outdoor-Beleuchtungssortiment 

Schweiz und österreich Magicshine Webseite

Österreich / Schweiz

Komplettes Beleuchtungssortiment inkl. Fahrrad und Outdoor-Beleuchtung



Helmlampe machen die Nacht zum Tag

Besser als viel Licht ist noch mehr Licht, daher eignet sich eine starke LED Leuchte ohne StVZO-Zulassung für den Geländeeinsatz als zusätzliche Helmlampe. Die Hochleistungsbeleuchtung mit Montagemöglichkeiten für Helm bieten maximale Leuchtkraft in kompakter Form und sorgen für einen hellen Lichtkegel, der den Weg vor dir auch bei höheren Geschwindigkeiten sicher ausleuchtet. Bei vielen MagicShine Modellen sind Lampe und leistungsstarker Akkupack zwei Bauteil die mit Kabel verbunden werden, zum Beispiel MJ-906, MJ 902 und MJ-908. So kann das leichte, lichtgebende Bauteil komfortabler am Helm oder Kopf getragen werden und der etwas schwerere Akku im Rucksack verstaut werden. Mit maximalen Leuchtstärken von weit über 1000 theoretischen Lumen, zwei bis vier verschieden Betriebsstufen/Modus und bis zu 3 Stunden Betriebsdauer in der hellsten Stufe bleibt für Ausritte im Dunkeln kaum etwas zu wünschen. 

Wie wichtig ist eine Fahrrad-Helmlampe

Diese Helmlampe ist besonders wichtig für abends und im Winter. Die Straßen sind oft nass und rutschig und mit Blättern. Außerdem im Winter ist es viel dunkler als zu einer anderen Jahreszeit. Somit ist es unmöglich zu klar erkennen, was unter einer dicken Laubschicht lauert. Besonders für Fahrten im Wald oder auf Feldwegen ist die MagicShine Helmlampe geeignet. Eine weitere Gefahr entsteht, wenn man entgegen kommende Fahrzeuge zu spät erkennt.  Eine leuchtstarke Fahrradhelmlampe beleuchtet den Weg vor dem Fahrrad und hilft somit solchen Gefahren aus dem Weg zu beseitigen. Diese Gefahr kann dann schneller erkannt werden, der Fahrradfahrer hat die Möglichkeit vorher auszuweichen und Unfälle vermieden.

 

Die Fahrradhelmlampe ist nicht nur für den Fahrradfahrer selbst ist eine Hilfe, sonder auch für die entgegen kommenden Fahrzeuge und Fußgänger ist die Lampe wichtig. Sie können den Fahrradfahrer selbst bei starker Dunkelheit schneller erkennen, als nur an den Reflektoren am Fahrrad. 


Es gibt 2 Modelle von Fahrradhelmlampe. Man findet sowohl Helmlampen zum Kleben als auch zum Aufstecken. Das Fahrrad-Helmlampen zum Kleben beinhaltet in diesem Fall die Klebe-Pads. Solche Kleber-Pads passt leider nur für Helmlampe mit geringe Gewicht  (bis max. 30g Lampenkopf) und niedrige Lumen.  Weiterhin gibt es Fahrrad-Helmlampen zum Anstecken an Helme wie MagicShine Helmlampe. Die MagicShine Helmlampe haben ebenso eine lange Leuchtdauer aufgrund von LED-Lampen und separate Li-ion Akku. Man bekommt sie natürlich inklusive Befestigungsmaterial und Helm- sowie Stirnhalterung. Diese Art von Helmlampe ist selbstverständlich schwerer (ca. 30-160g Lampenkopf) und aber für lange Radtouren und extrem Dunkelheit eher geeignet.

Eine weitere Möglichkeit ist das Tragen einer Stirnlampe am Kopf oder am Fahrradhelm, wie zum Beispiel MagicShine MJ-886B. Diese Stirnlampen haben den gleichen Zweck wie anderen MJ Fahrrad-Helmlampen. Jedoch sind es flexibel einsetzbar und außerhalb des Radsports nutzbar, zum Beispiel ist es auch für Jogging und Wandern geeignet.